05137-7049834     05137-7049835     Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands     2% Rabatt bei Vorkasse

Waagehubwagen

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 5 von 5

Kaufberatung Waagehubwagen

waagehubwagen

Bei allen logistischen Aktivitäten spielen Zeit und Stückzahlen eine wesentliche Rolle, wobei diese Kriterien häufig auch für den finanziellen Aufwand entscheidend sind. Ein weiterer wichtiger Faktor ist jedoch das Gewicht, das speziell beim Versand, bei Einzeltransporten oder Direktverkäufen oft die tatsächlichen Kosten bestimmt. Somit liegt es nahe, speziell für solche Prozesse Hubwagen zu entwickeln, mit denen die transportierten Güter gleichzeitig gewogen werden können: den Waagehubwagen. Waagehubwagen sind manuelle Transportgeräte, obwohl die Waage elektronisch, also digital, funktioniert. Fahren und Heben wird jedoch per Hand erledigt. Dieser Umstand bietet den Vorteil, den Waagehubwagen auch ohne Batterien wie einen ganz gewöhnlichen Hubwagen ohne integrierte Waage nutzen zu können. Allerdings sollten ein paar handelsübliche 1,5 Volt Batterien für die Waagenelektronik schnell zur Hand sein. In punkto Tragkraft, Abmessungen und Handling ist ein Waagehubwagen mit einem Standard Gabelhubwagen nahezu identisch. Rein äußerlich fällt nur das in der Regel zentral am Deichselfuß über dem Hydraulikzylinder angebrachte Display auf, das die Gewichtswerte ausgibt. Üblich ist eine Tragkraft von 2.500 Kilogramm, die gleichzeitig den Wägebereich, also den Messbereich der Waage, beschreibt. Gebräuchlich sind übrigens gleichermaßen die Bezeichnungen Wiegehubwagen und Waagehubwagen. Mangels alltagskultureller Relevanz hat der Volksmund hier noch keine Entscheidung getroffen.

Waagehubwagen - Transportieren und Wiegen in einem Arbeitsgang

Ein Einsatzgebiet von Waagehubwagen kann zum Beispiel in einer Genossenschaft sein, wo ständig Ernteerträge wie Obst, Gemüse und Getreide angekauft und in kleineren Mengen wieder weiterverkauft werden. Aber auch beim Einlagern in Regalsysteme oder beim Palettieren von verpackten Waren ist eine Gewichtskontrolle oft geboten. Ebenfalls können Sie mit dem Waagehubwagen das Beladen eines LKW kontrollieren sowie gekaufte Produkte entsprechend im Wareneingang überprüfen. Auch auf einem Bauhof können Wiegehubwagen sinnvoll eingesetzt werden, da Handwerker dort regelmäßig zu wiegende Mengen an Schüttgut wie Kies oder Sand kaufen. Ebenso lässt sich damit kostenpflichtiger Schrott und Bauschutt abtransportieren und gleichzeitig wiegen. Im geschäftlichen Verkehr ist bei Gewichtsermittlungen jedoch unbedingt die Eichpflicht zu beachten. Auch geeichte Varianten von Waagehubwagen sind bei Hubwagen.de erhältlich.

Wieghubwagen oder Palettenwaage?

Paletten können selbstverständlich auch ohne Waagehubwagen gewogen werden, beispielsweise auf einer fest installierten Bodenwaage oder mit einer mobilen Palettenwaage. Alle Möglichkeiten haben ihre Vor- und Nachteile. Der spezifische Vorteil eines Waagehubwagens liegt darin, dass er zwei Geräte in einem vereint. Während mit normalen Hubwagen und einer separaten Waage die zu wiegenden Paletten in einem extra Arbeitsschritt zur Waage gebracht werden müssen, genügt mit einem Waagehubwagen ein kurzes Innehalten beim Verladen, um das Gewicht zu ermitteln. Beide Funktionen in nur einem Gerät zu haben, kann allerdings auch die Flexibilität einschränken. In einer größeren Hubwagenflotte muss ein Waagehubwagen stets am richtigen Ort (z.B. Warenannahme) eingesetzt werden. Sein spezifischer Vorteil ist schnell dahin, wenn andere Gabelhubwagen dem Waagehubwagen Paletten zum Wiegen anliefern. In diesem Falle würde der Waagehubwagen schließlich nicht anders als eine stationäre Waage eingesetzt. Die gesamte Hubwagenflotte auf Waagehubwagen umzustellen, dürfte hingegen meist unverhältnismäßig teuer sein. Standard Hubwagen für Europaletten sind im Vergleich zu den spezielleren Waagehubwagen günstige Massenprodukte.

Waagehubwagen mit integriertem Drucker

Ein besonders interessantes Modell ist der Waagehubwagen mit integriertem Thermodrucker. Beispielsweise beim Handel mit Kleinteilen und Schüttgütern können Sie damit einige Arbeitsschritte wie das Transportieren, Wiegen und Dokumentieren sehr rationell gestalten. Weitere Aufgaben für diesen Hubwagen warten auch in Kommissionierzonen oder bei der Maschinenbedienung, wo jeweils ganz bestimmte Warenmengen benötigt werden. Natürlich verfügen die Waagehubwagen über eine Tara-Funktion. Tara bezeichnet bei Waagen die Möglichkeit, das Behältergewicht vom Wiegeergebnis abzuziehen. Beim Waagehubwagen dürfte es sich dabei meist um das Gewicht der Palette handeln. Aber auch schwerere Gitterboxen kommen in Frage. Mit einem Taraspeicher können Sie alle beliebigen Behälter vorab leer erfassen und somit im Betrieb stets unmittelbar das korrekte Nettogewicht von Ihrem Transportgut angezeigt bekommen.

Sonderausführungen von Waagehubwagen

Je nach Preisklasse erhalten Sie Waagehubwagen mit größeren sowie kleineren Wiegetoleranzen (Ablesbarkeit) oder auch als geeichte Version mit einer hohen Messgenauigkeit. Für grobe Kontrollwiegungen reicht beispielsweise ein Einsteigermodell mit einer Anzeigegenauigkeit von 5 kg. Genauer und beliebter arbeiten Modelle mit einer Ablesbarkeit von 1 kg. Das Edelstahlmodell ist speziell für Hygienebereiche und Reinräume gedacht, wie sie in Krankenhäusern und Pharmabetrieben vorkommen. Zum Beispiel können Sie mit dem Waagehubwagen dort die tägliche Schmutzwäsche mit dokumentierter Gewichtsangabe zum Reinigen abliefern. Selbst für explosionsgefährdete Räumlichkeiten, wie beispielsweise in Mühlen, Erdölraffinerien oder Chemieunternehmen, steht Ihnen ein zugelassener Hubwagen mit genauer Waage und Eplosionsschutz (Ex-Schutz) zur Verfügung. Antistatische Räder aus Gummi bzw. Polyurethan sowie eine eigensichere Konstruktion verhindern selbst bei Fehlfunktionen und Kurzschlüssen eine Funkenbildung und bieten damit eine größtmögliche Sicherheit.


Waagehubwagen: eine Übersicht

wiegehubwagen

Zeit ist bekanntlich Geld und unnötige Wege gilt es daher zu vermeiden. Damit Sie Ihre Waren und Güter nicht erst unnötig zu einer stationären Waage transportieren müssen, um ihr Gewicht zu ermitteln, können Sie bei Hubwagen.de in großer Auswahl praktische Waagehubwagen online bestellen. Diese voll funktionstüchtigen Hubwagen für Europaletten sind zugleich mobile Waagen und daher sehr flexibel einsetzbar. Wiegehubwagen können in mehrfacher Hinsicht an Ihre betrieblichen Bedürfnisse angepasst werden, z.B. bzgl. ihrer Messgenauigkeit, einer optionalen Eichung oder eines integrierten Druckers. Waagehubwagen werden ebenso häufig als Wiegehubwagen bezeichnet, einen Unterschied am Gerät wird mit den konkurrierenden Begriffen jedoch nicht zum Ausdruck gebracht. Es handelt sich stets um Niederhubwagen bzw. Handhubwagen mit einer zusätzlichen Wiegefunktion.

So wird die Waage mobil und ist nicht an einen Standort gebunden. Sie müssen Paletten oder Gitterboxen nicht mehr zu einer stationären Waage transportieren, Sie können das Gewicht gleich an Ort und Stelle feststellen. Das kann im betrieblichen Alltag, vor allem im Warenein- und –ausgang, von großem Vorteil sein, da so mindestens ein Arbeitsschritt gespart werden kann. Der Einsatz einer Boden- oder Palettenwaage, die ebenfalls das Gewicht beladener Paletten messen kann, ist dem eines Wiegehubwagens nicht grundsätzlich unterlegen. Werden Güter und Waren nur selten oder stichprobenartig gewogen, sind die höheren Anschaffungskosten eines Waagehubwagens gegenüber eines vergleichbaren Hubwagens ohne Wiegefunktion evtl. nicht durch die dann nur geringe Zeitersparnis kompensiert.

Gleiches gilt beim Einsatz mehrerer Hubwagen in einem Betrieb: Bevor alle Hubwagen eines Betriebs mit Wiegefunktion angeschafft werden, ist unter Umständen doch eine stationäre Waage angebracht. Und wenn nur wenige Hubwagen einer Flotte über die Wiegefunktion verfügen, muss deren Einsatzort (z.B. Warenannahme) klar eingegrenzt sein. Denn müssen die herkömmlichen Hubwagen dem Wiegehubwagen das Wägegut quasi anliefern, ist der praktische Vorteil der mobilen Waage schnell dahin. Waagehubwagen sind immer dann die ideale Wahl, wenn Paletten oder Gitterboxen regelmäßig und schnell verladen und zugleich gewogen werden sollen. Dann kann bereits beim Annehmen oder Absetzen der Palette zuverlässig ihr Gewicht bestimmt werden, ohne dafür einen Umweg oder einen Zwischenstopp in Kauf nehmen zu müssen. So können Prozesse im Lager deutlich und spürbar beschleunigt werden. Bei Hubwagen.de finden Sie Waagehubwagen in großer Auswahl, für die Grobkontrolle oder für genaues Wiegen, mit und ohne Drucker, in Edelstahl-Ausführung oder sogar für Ex-geschützte Bereiche geeignete Modelle.

* Preise inkl. gesetzl. MwSt. frei Haus innerhalb Deutschlands