05137-7049834       Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands     2% Rabatt bei Vorkasse      Nachhaltigkeit

OSWALD Deichselstapler mit Lithium Ionen Akkus – Schnell laden, schnell einsatzbereit

Die meisten Unternehmen mit betriebseigener Lagerverwaltung setzen befahrbare Gabelstapler ein. Vielfach können Gabelstapler aufgrund der Anschaffungs- und Betriebskosten schnell die Finanzierbarkeit mancher Unternehmen übersteigen. Überdies muss der Stapler von einem passend ausgebildeten Fahrer bedient werden. Nicht zuletzt braucht es also gut ausgebildetes Personal, oder eine entsprechende Weiterbildung der vorhandenen Personen. Überdies benötigen Stapler recht viel Platz zum Rangieren und selbst während der Ladezyklen. Steht das Alles nicht zur Verfügung, ist der Einsatz eines Deichselstaplers die beste alternative Möglichkeit, eine höhere Regalebene oder Ladefläche zu erreichen.

Ein Deichselstapler kann wie ein herkömmlicher Hubwagen über seine Deichsel gesteuert werden und ist somit sehr flexibel unterwegs. Da es sich auch in der Elektroversion noch um ein Mitgänger-Flurförderzeug handelt, sitzt der Nutzer nicht wie bei einem Gabelstapler auf dem Gerät, sondern geht mit der Deichsel umher. Dieser Umstand bedingt, dass für die Bedienung des Deichselstaplers kein Staplerschein notwendig ist. Funktioniert der Hochhubwagen vollelektrisch, kann er die Gabeln entweder elektrisch anheben und absenken oder elektrisch antreiben, so dass es sich um einen reinen Elektrostapler handelt.

Welche Eigenschaften zeichnen einen Deichselstapler mit Lithium Ionen Akkus aus?

Deichselstapler oder Elektrostapler sind universell einsetzbar und können nahezu alle klassischen Rangier- und Stapelaufgaben übernehmen. Mitgängerstapler können als Mitgänger- oder Mitfahrerausrüstung verwendet werden und eignen sich sehr gut für den Nah- und Mittelstreckentransport. Allerdings wird vielfach empfohlen, dass diese Transportmittel vornehmlich im Innenbereich genutzt werden sollten.

Die Tragfähigkeit reicht in der Regel von 1.000 kg bis 1.600 kg, der Hubbereich von 85 mm bis 5.800 mm. Der aktuelle OSWALD Deichselstapler ist mit dem Hubhöhen 2,7 und 3,3 m erhältlich. Qualitativ hochwertige Mastprofile, ob Einmast, Zweimast oder Dreimast, mit ansteigendem oder ganz freiem Hub und Präzisionsmastrollen, sind bei diesen Geräten der Garant für Qualität und Sicherheit.

Hier der Deichselstapler mit 2,7 m Hubhöhe

Hier der Deichselstapler mit 3,3 m Hubhöhe


Die kompakte Bauform und die lange Deichsel mit ergonomisch geformtem Deichselgriff sorgen ganz nebenbei für eine sichere Bedienung und einfache Anwendung auch auf engstem Raum und bei großer Belastung.

Der Deichselstapler mit Hebefunktion kann dazu problemlos auf Rampen, auf Hängen und sogar unebenen Oberflächen fahren. Lediglich bei unbefestigten Böden ist von einer Nutzung aus Sicherheitsgründen besser abzuraten. Darüber hinaus ist das Gerät auch mit vielen vollautomatischen Funktionen ausgestattet, um die Bedienung sicherer zu machen. Überschreitet die Hubhöhe 500 mm oder steht die Deichsel aufrecht nach oben, verringert sich die Fahrgeschwindigkeit automatisch.

Ebenfalls eine praktische Funktion ist, dass bei Nichtgebrauch das Gerät automatisch in den Standby-Modus schaltet, um Akkustrom zu sparen. Mitgängerstapler zählen zu den wichtigsten Werkzeugen in der modernen Lagerhaltung. Mit einem Deichselstapler lassen sich unterschiedliche Waren und Verpackungen elektrisch heben, stapeln und bewegen. Er kann als Gehgerät oder als Passagiergerät mit einer Plattform verwendet werden, auf der der Bediener stehen kann. Der Unterschied zu anderen Hebe- und Fördergeräten besteht darin, dass sie vollelektrisch ausgestattet sind.

Welche Vorteile bietet der OSWALD Deichselstapler mit Lithium Ionen Akkus?

Deichselstapler sind ungemein nützlich für die Kommissionierung in Regallagern. Hier sind sie nicht nur eine Alternative zum klassischen Staplerbetrieb. Sie ermöglichen auch Mitarbeitern ohne zusätzliche Qualifikationen auf relativ einfache Weise, höhere Ebenen im Palettenregal zu erreichen. Auch beim Be- oder Entladen von LKW oder Containern ohne Laderampen oder bei LKW mit Ladebordwand können diese hilfreichen Zugstapler genutzt werden. Die Lenk- und Lastrollen des Elektro-Deichselstaplers sind aus verschleißfestem Polyurethan, kurz PU, gefertigt. Das bewirkt geringe Fahrgeräusche und unterstützt gute Fahreigenschaften.

Im Vergleich zu Staplerfahrzeugen mit herkömmlichen Antrieben durch Standardakkus besteht bei diesen Deichselstaplern weder die Gefahr einer auslaufenden Säure, noch muss der Energieträger fortwährend umfangreich gewartet werden. Hinzu kommt bei modernen Lithium Ionen Akkus, dass diese deutlich leichter sind und geringere Abmessungen aufweisen.

Der schlagende Vorteil dieser Art Elektrostapler mit schnell ladenden Lithium Ionen Akkus zeigt sich darum immer wieder in der Praxis. Anders als bei klassischen Batterien ist hierbei eine kurze Zwischenladung weder schädlich noch verringert sich dadurch die Leistung des Akkus. Das hat den enormen Vorteil, dass der OSWALD Deichselstapler mit Lithium Ionen Akkus schon nach sportlichen 60 Minuten Ladezyklus bereits 40 Prozent Ladeleistung aufweisen kann.

Dazu kurz alle Vorteile dieser Deichseltapler im Überblick:


- Im Vergleich geringeres Gewicht und damit geht eine leichtere Handhabung einher (Netto-Gewicht des Staplers liegt bei circa 526 Kilogramm)
- Fest integriertes Ladegerät mit praktischer Ladestandanzeige und automatischem Betriebsstundenzähler
- Kräftiger Lithium Ionen Akkus mit Schnellladefunktion (nach 60 Minuten Ladezeit schon 40 Prozent bis zur Vollladung)
- Eigenständige Drosselung der Geschwindigkeit ab einer Hubhöhe von 50 Zentimeter
- Automatische Abschaltung in den Stand-By-Modus im Ruhezustand zur optimierten Batterieschonung
- Seitlich angebrachte Deichsel kombiniert mit stabilen Lenk- und Lastrollen aus solidem Polyurethan
- Intuitiv teleskopierbarer Duplex-Mast


Ebenfalls alle wichtigen und relevanten technischen Details:

- Eigengewicht von 526 Kilogramm
- Leistung Fahrmotor mit 0,75 KW
- Leistung Hubmotor mit 2,2 KW
- Fahrleistung ohne Last mit 4,5 Km/h
- Fahrleitung unter maximaler Last mit 4,2 Km/h
- Maximale Tragkraft mit 1.200 Kilogramm
- Maximale Hubhöhe von 2,7 Meter



Fazit – OSWALD Deichselstapler mit Lithium Ionen Akkus und Schnellladefunktion

Es gibt viele unterschiedliche Bauformen von Deichselstaplern, die für differenzierte Anwendungsbereiche nutzbar sind. Es wird zwischen Fußgänger- und Fahrerausrüstung unterschieden, wobei letztere eine Standplattform für den Bediener haben. Neben verschiedenen Hubhöhen, Tragfähigkeiten und Mastmodellen stehen dazu auch verschiedene Funktionen wie Freihub und Ersthub zur Auswahl.

Wie bei allen Hebe- und Fördergeräten hängt die Lebensdauer eines Deichselstaplers von der Art und Häufigkeit der Nutzung ab. Eine gute Wartung und regelmäßige professionelle Kontrolle sind ebenfalls sehr wichtig. Jedoch kann bei häufiger Nutzung ein schnellerer Austausch von Verschleißteilen erforderlich sein. Bei Beachtung der Wartungs- und Wartungsempfehlungen kann der Deichselstapler über viele Jahre verwendet werden.

Um das Risiko einer Fehlinvestition zu vermeiden, sollten Sie sich vor dem Kauf eines Deichselstaplers einige Fragen stellen:

- Wie hoch ist voraussichtlich das maximale Gewicht, das Sie heben möchten?

- Wie stark möchten Sie die Belastung steigern können?

- Wie groß ist Ihr Lager oder Ihre Nutzungsfläche?

- Welche Deckenhöhe hat Ihre Halle?

- Welche Entfernungen und Strecken müssen in der Regel bewältigt werden?

- Müssen Tore, Schwellen und Arbeiten auf ungünstigen Böden vorgenommen werden?

Außerdem ist vor der Anschaffung zu berücksichtigen, wer überhaupt mit dieser Art Flurförderfahrzeug umgehen soll. Vielfach sind dazu spezielle Weiterbildungen erforderlich. Bei der benötigten Qualifikation für die Bedienung eines Deichselstaplers unterscheidet man grob und einfach zwischen den sogenannten Mitgänger- und Mitfahrergeräten. Für die Nutzung der Mitgängergeräte wird keine besondere Qualifikation, also auch kein Staplerschein, benötigt. Das ist praktisch und ermöglicht eine Nutzung auch durch schell eingewiesenes Personal. Zu empfehlen ist jedoch dringend eine umfangreiche und fachlich fundierte Unterweisung durch eine Person, die bereits hinreichend genug mit dem Gerät vertraut ist. Für die Bedienung von Mitfahrergeräten wird dahingegen ein Staplerschein benötigt.

* Preise inkl. gesetzl. MwSt. frei Haus innerhalb Deutschlands