100%FamiliengeführtesUnternehmen
05137-938710
Kontakt
Zahlung & Versand
Über uns
Fax Bestellanfrage
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
05137-9387111
3% Rabatt bei Vorkasse

Hubtische

Ein verantwortungsbewusstes Unternehmen sorgt für die Arbeitssicherheit seiner Mitarbeiter. Dazu zählt auch die Einrichtung ergonomischer Arbeitsplätze. Eine der Hauptursachen für Rückenbeschwerden ist die Belastung der Wirbelsäule durch unsachgemäßes Heben und Tragen. Zwar gibt es gewisse Techniken, die einem die Last erleichtern können, doch unter Stress geraten diese schnell in Vergessenheit und man fällt in alte Muster. Ab einem bestimmten zu hebenden Gewicht und bei anstrengender Dauerbelastung rückt der Bandscheibenvorfall unwillkürlich näher. Doch nicht nur aus orthopädischer Sicht spielt Ergonomie am Arbeitsplatz eine Rolle. Die Arbeit geht leichter von der Hand und ist schneller erledigt, wenn alles optimal aufeinander abgestimmt ist und seinen Platz hat. Der Mitarbeiter, der von einem ergonomisch günstigen Arbeitsplatz profitiert, ist nicht nur schneller und langfristig gesünder, sondern auch zufriedener. Eine Win-Win-Spirale, bei der sich alle genannten Punkte wiederum gegenseitig boosten. Deshalb sollte stets auf arbeitserleichternde, ergonomische Hilfsmittel gesetzt werden. Hubtische zum Beispiel können in Werkstatt, Produktion, Lager und Logistik eine große Entlastung bedeuten.

Hubtische für ergonomisches Arbeiten und den innerbetrieblichen Transport

Ein stationärer Hubtisch macht überall dort Sinn, wo den ganzen Tag über Gegenstände angehoben oder abgesenkt werden müssen, wie etwa zur Bestückung einer Produktionsmaschine oder zur Aufnahme der Fertigteile an einem Rollband. Ein solcher Hubtisch kann im Boden eingelassen oder auf dem Boden werden. Die kräftigen Hebevorrichtungen sind in der Regel aus pulverbeschichtetem Stahl gefertigt und lassen sich stufenlos in der Höhe verstellen - was den eigentlichen Hebevorgang schließlich ausmacht. Bis zu 8 Tonne schwere Lasten können Topmodelle heben. Stationäre Hubtische verfügen grundsätzlich über einen elektrischen Hubmotor und benötigen je nach Modell einen 400 Volt Starkstromanschluss oder geben sich - seltener - auch mit gewöhnlichem 230 Volt Netzstrom zufrieden. Fest installiert werden Hubtische dort, wo schwere Werkstücke zur Bearbeitung angehoben werden, oder wo es im Rahmen des innerbetrieblichen Transports Höhenunterscheide zu überwinden gilt. In einem Bodenrahmen eingelassen kann die Plattform eines Hubtisches barrierefrei befahren werden. So kann z.B. ein Hubwagen eine Palette darauf abstellen. Der Hubtisch hebt die Palette nun zur nächsten Ebene, wo ein zweiter Hubwagen sie abholen kann. Das Ganze funktioniert selbstverständlich auch andersherum. Die feste, unverrückbare Installation erlaubt es, Spaltmaße so gering zu halten, das Lenk- und Lastrollen von Hubwagen sie problemlos überqueren können. Bei einfachen Scherenhubtischen ist üblicher Weise bei einer Hubhöhe von ca. 900 mm Schluss. Doch je größer die Scherenkonstruktion, desto höher reicht die Plattform hinaus, wobei ein Scherenschlag meist ungefähr einen Meter Hubhöhe ausmacht. Ein Dreifachscherenhubtisch schafft also bis zu 3 Meter Hubhöhe. Im Unterschied zum Doppelscherenhubtisch liegt bei einem Tandemscherenhubtisch das Scheerenpaar nicht übereinander, sondern nebeneinander. Bei einem Tandemscherenhubtisch geht es also nicht darum, eine größere Hubhöhe zu erreichen, sondern eine größere Plattform gleichmäßig abzustützen.

Sonderformen stationärer Hubtische

Um Paletten mit einem Gabelhubwagen auf einem Hubtisch abzustellen, gibt es einige Sonderformen stationärer Hubtische, welche die aufwendige Versenkung in einem Bodenrahmen vermeiden. Zum einen wäre da ein flacher Hubtisch mit Auffahrrampe. Die Rampe hilft dem Hubwagen auf die Plattform zu gelangen. Dazu muss dieser lediglich eine geringe Steigung überwinden. Zum anderen gibt es den U-Form Hubtisch. Dessen Plattform ist genauso geformt wie eine Palettenwaage, nämlich wie ein eckiges, großes U. In die offene Seite des Us kann ein Hubwagen einfahren, wobei sich die Seitenplanken der geladenen Europalette direkt über die zwei U-Schenkel schieben. Senkt der Hubwagen nun seine Gabeln, wird die Europallette auf der Plattform abgestellt und der Hubwagen kann sich ohne Palette entfernen. Er hat also die Palette auf der Plattform abgestellt, ohne diese selbst betreten zu haben. U-Form Hubtische sind allerdings meist auf genau einen Palettentypen zugeschnitten, in der Regel auf die verbreitete Europalette. Abweichungen davon sind höchstens im Sonderbau realisierbar. Des Weiteren gilt es zu bedenken, dass ein Hubtisch mit U-Profil lediglich dem ergonomischen Be- und Entladen der Palette dienen kann, denn es ist nicht möglich, dass ein Hubwagen auf einer anderen Ebene die Palette von der gehobenen Plattform wieder abholt.

Fahrbare Hubtische

Wer bezüglich des Standorts des Hubtisches flexibel bleiben möchte, ist mit einem fahrbaren Hubtisch besser bedient. Allerdings dürfen die zu hebenden Güter hier auch nicht annähernd solche Dimensionen annehmen, wie auf stationären Hubtischen. Tragkräfte bis maximal 1 Tonne sind bei mobilen Hubtischen realisierbar. Dafür bietet sich die bei stationären Modellen naturgemäß gänzlich fehlende Möglichkeit, die Güter nicht nur zu haben, sondern auch gleich zu verfahren. Jeder fahrbare Hubtisch ist zugleich ein Plattformwagen und steht in der Regel auf vier feststellbaren Rollen. Eine Ausnahme bildet diesbezüglich der fahrbare Hubtisch mit Gabeln und Plattform, der eher einem manuellen Hochhubwagen ähnelt und im Gegensatz zu allen bisher besprochenen Modellen kein Scherenhubtisch ist. Anstelle der ausfahrbaren Scherenkonstruktion unter der Plattform, werden Gabeln bzw. Plattform hier an einem Gerüst durch eine Kette hochgezogen bzw. abgesenkt. Ohne Plattform können mit den Gabeln Paletten direkt aufgenommen werden. Legt man mit wenigen Handgriffen die Plattform auf die Gabeln, kann man darauf ideal lose Ware heben und verfahren. Da mobile Hubtische über keine so große Tragkraft verfügen wie stationäre Hubtische, muss der Anwender hier oft noch selbst Hand bzw. Fuß anlegen, um die Hubhydraulik zu betätigen. Bewerkstelligt wird das in der Regel über ein Fußpedal. Herabgelassen wird die Plattform hingegen über einen Handhebel am Griffbügel. Die kleinsten Ausführungen mobiler Hubtische schaffen es, 150 kg zu heben, und können bereits als kleine Hebebühne verwendet werden - zum Beispiel als Motorhebebühne in einer Werkstatt. Mit ca. 50 kg Eigengewicht lassen sich einige fahrbare Hubtische auch gut im Lieferwagen transportieren und zu Außeneinsätzen mitnehmen.

Mobile Hubtische mit Elektromotor

Elektrische fahrbare Hubtische sind auf wiederaufladbare Batterien angewiesen, denn eine Stromzuleitung wäre bei einem beweglichen Transportgerät natürlich nicht zweckdienlich. Üblicherweise bezieht sich das Elektrische auf die Hubhydraulik, wenige Sondermodelle verfügen ebenfalls über einen Elektroantrieb für die Fortbewegung. Die Bedienelemente befinden sich oftmals an einem separaten Bedienteil, das nur über ein Kabel mit dem Hubtisch verbunden ist. Das gilt genauso für stationäre Hubtische, wo es sogar ein komplettes, selbststehendes Bedienterminal geben kann. So muss der Anwender nicht direkt am Hubtisch stehen, wenn sich die Scheren ausfahren oder senken. Von den kräftigen und offenliegenden Scheren eines Hubtisches geht nämlich eine nicht unwesentliche Gefahr aus, sollte etwas dazwischengeraten und eingeklemmt werden. Elektrische Hubtische, egal ob stationär oder fahrbar, verfügen deshalb über zahlreiche Sicherheitsvorkehrungen wie Warnmarkierungen in Signalfarben, Abstandhalter und eine obligatorische Totmannschaltung. Dieser etwas martialische Name bezeichnet lediglich den Umstand, dass sich die Scheren nur solange bewegen, wie der Schalter tatsächlich aktiv betätigt wird. Denselben Sicherheitsmechanismus kennt man beispielsweise von elektrischen Fensterhebern in Autos, wo er allerdings nur beim Schließen des Fensters wirksam ist.

Ergonomische Hubtische

Bei den sogenannten ergonomische Hubtischen handelt sich um kleine Hochhubwagen, die auch als Mini-Lifte bezeichnet werden. Sie lassen sich auf engstem Raum bewegen und kommen sogar in Büros und Verwaltungen zum Einsatz. Waren und Kleinteile in Kartons, Kisten und anderen Behältern können auf ergonomischen Hubtischen transportiert und in angehoben werden, z.B: genau so hoch, dass die Plattform bündig mit einem Regalboden abschließt und die Ladung auf ihren Platz im Regal nur noch durchgeschoben werden muss. Ergonomische Hubtische werden je nach Modell manuell über eine Handkurbel oder elektrisch bedient.

Weiterlesen

Fahrbare Hubtische

Fahrbahre Hubtische dienen dem Anheben von Lasten und Werkstücken sowie deren Transport. Zum Einsatz kommt dabei in den meisten Fällen...

Stationäre Hubtische

Stationär Hubtische werden fest im Betrieb verbaut, entweder auf dem Boden oder zur vollständig barrierefreien Beladung auch eingelassen...

Ergonomische Hubtische

Ergonomische Hubtische dienen vor allem dazu, in Laboren, Werkstätten oder auch in Büros und Archiven sensible Geräte und...

Unsere Bestseller
HanseLifter Mobiler Hubtisch 300 kg, 900 mm Hubhöhe, 855...

HanseLifter Mobiler Hubtisch 300 kg, 900 mm...

419,00 € inkl. 19% MwSt. , versandkostenfrei
352,10 € zzgl. 19% MwSt. , versandkostenfrei
HanseLifter Mobiler Hubtisch 150 kg, 750 mm Hubhöhe, 740...

HanseLifter Mobiler Hubtisch 150 kg, 750 mm...

339,00 € inkl. 19% MwSt. , versandkostenfrei
284,87 € zzgl. 19% MwSt. , versandkostenfrei
Fahrbarer Hubtisch mit Gabeln und Plattform 400 kg, 1,5 m...

Fahrbarer Hubtisch mit Gabeln und Plattform 400...

499,90 € inkl. 19% MwSt. , versandkostenfrei
420,08 € zzgl. 19% MwSt. , versandkostenfrei
HanseLifter Mobiler Hubtisch 500 kg, 900 mm Hubhöhe, 1600...

HanseLifter Mobiler Hubtisch 500 kg, 900 mm...

689,00 € inkl. 19% MwSt. , versandkostenfrei
578,99 € zzgl. 19% MwSt. , versandkostenfrei
Fahrbarer Hubtisch 150 kg, 750 mm Hubhöhe, 740 x 450 mm...

Fahrbarer Hubtisch 150 kg, 750 mm Hubhöhe,...

239,00 € inkl. 19% MwSt. , versandkostenfrei
200,84 € zzgl. 19% MwSt. , versandkostenfrei
Fahrbarer Hubtisch 300 kg, 900 mm Hubhöhe, 815 x 500 mm...

Fahrbarer Hubtisch 300 kg, 900 mm Hubhöhe,...

279,00 € inkl. 19% MwSt. , versandkostenfrei
234,45 € zzgl. 19% MwSt. , versandkostenfrei

* Preise inkl. gesetzl. MwSt. frei Haus innerhalb Deutschlands