100%FamiliengeführtesUnternehmen
05137-9387129
Kontakt
Zahlung & Versand
Über uns
Fax Bestellanfrage
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
05137-9387111
3% Rabatt bei Vorkasse

Kranwaagen

Kranwaagen sind für den direkten Einsatz am Kranhaken vorgesehen. Sie sind besonders robust und eignen sich ideal für das Baugewerbe und den industriellen Einsatz. Sie erlauben die Gewichtsermittlung direkt beim Verladen von Containern, Paletten und allen Gütern, die per Kran umgeschlagen werden. Kranwaagen gehören zu den Hängewaagen, wobei sich eine Unterscheidung etabliert hat, nach der kleinere Modelle für den händischen Gebrauch als Hängewaagen bezeichnet werden, wohingegen es sich bei Kranwaagen um die stärkeren Modelle für den industriellen Einsatz handelt. Da der Kranhaken samt Waage und Last meist aus der Reichweite von Arbeitern am Boden zu entschwinden im Stande ist, werden Kranwaagen in der Regel per Fernsteuerung bedient.

Präzise Gewichtsermittlung am Kranhaken noch während des Verladens

Im Grunde gehören Kranwaagen weder zu den Kranwaagen weder zu den Hebezeugen, noch zu den Anschlagmitteln. Sie werden lediglich zum Zwecke der Gewichtsbestimmung zwischen Kranhaken und Last geschaltet. Kranwaagen gibt es mit einem Wägebereich von bis zu 6 Tonnen. Die Kranwaage verfügt an ihrer Ober- und Unterseite jeweils über eine kräftige Öse. An der Oberen wird der Kranhaken eingehängt, an der Unteren die zu wiegende bzw. zu verladende Last. Natürlich können hier auch verschiedene Anschlagmittel wie Rundschlingen, Hebebänder oder Krangabeln zwischen Last, und Waage vermitteln, sodass letztlich gar kein Haken oder auch kein Kran zum Einsatz kommt. Auch eine Kranwaage kann als normale Hängewaage verwendet werden, wenngleich einige Modelle zu schwer sein dürften, um sie während des Wiegevorgangs vom Körper weg in der Hand zu halten. Mit einer Kranwaage am Kranhaken wird der Kran selbst zur Waage, wodurch bei Verladeprozessen ein extra Zwischenschritt für Kontrollwiegungen entfallen kann. Auf diese Weise kann eine Kranwaage Prozesse beschleunigen und vereinfachen.

Kranwaagen mit Fernbedienung und beidseitigen Displays

Weil sich nicht immer steuern lässt, in welche Richtung das Display der Waage weißt, verfügen Kranwaagen meist über eine Zweitanzeige an der Rückseite. So bleibt das Wägeergebnis gut ablesbar, auch wenn sich die gehobene Last am Kran verdreht. Große Kranwaagen kommen bei der Beladung von Frachtschiffen mit Containern zum Einsatz. Die Verteilung der Last auf dem Schiff ist hier schließlich von großer Bedeutung für Statik und Sicherheit. Die meisten Kranwaagen sind für den Einsatz im Außenbereich geeignet und vertragen bis zu einem gewissen Grad Feuchtigkeit und Kälte. Sie können ohne Probleme bei Temperaturen von ca. -10° C bis ca. +40°C verwendet werden.

Weiterlesen

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Kompakte Kranwaage mit Infrarot-Fernbedienung - Wägebereich bis 3.000 kg

759,00 € inkl. 19% MwSt. , versandkostenfrei
637,82 € zzgl. 19% MwSt. , versandkostenfrei
sofort verfügbar

Kompakte Kranwaage mit Infrarot-Fernbedienung - Wägebereich bis 6.000 kg

829,00 € inkl. 19% MwSt. , versandkostenfrei
696,64 € zzgl. 19% MwSt. , versandkostenfrei
sofort verfügbar

* Preise inkl. gesetzl. MwSt. frei Haus innerhalb Deutschlands